Klimaspar-Checkliste für Computer und Fernseher

Stromsparen hilft dem Klimaschutz und trägt zur Energiewende bei. Allein auf die IT- und Unterhaltungselektronik entfallen rund 10 bis 25 Prozent des privaten Stromkonsums. Davon können 75 Prozent eingespart werden. Unsere Checkliste gibt Ihnen einen Überblick, worauf Sie beim Kauf, bei der Nutzung und bei der Entsorgung von Computern und Fernsehern achten sollten.

Checkliste Computer und Fernseher

1 Kommentar

  1. Peter Ruppert

    Die Checkliste ist nicht schlecht, jedoch kann man hier noch viel mehr tun, denn. . .

    „Auto Shutdown Manager™“
    ist eine professionelle Einzelplatz und netzwerkfähige PC Power Management Lösung für Unternehmen, Behörden, Universitäten, Schulen, Non-Profit Organisationen und private Anwender.

    Diese Software läuft als Windows Dienst auf einzelnen PCs sowie Servern und wird zentral vom Administrator oder Benutzer gesteuert und verwaltet.
    Der Auto Shutdown Manager minimiert den Stromverbrauch von PCs und Servern -jedoch anders als andere Lösungen- unter Berücksichtigung von Benutzern, Geschäftsprozessen und Systemaktivitäten.

    Der nutzerorientierte Ansatz ermöglich beispielsweise die automatische Speicherung offener Dokumente vor dem Abschalten – oder verhindert das Abschalten und Abdunkeln des Bildschirms während gehaltener Präsentationen.
    Dadurch erlangt jeder die zentrale Kontrolle über die Betriebszeiten aller lokalen und entfernten Rechner – und sparen dabei beachtlich Geld, Energie und CO2 ein.
    Nutzen Sie auch die Segment-übergreifende Wake On LAN Technologie um entfernte Rechner über IP Segmente – und selbst über das Internet hinweg wecken und abschalten zu können.

    Eine 30 Tage Demo erhalten Sie hier:
    http://download.chip.eu/de/Auto-Shutdown-Manager_597467.html

    Bei Fragen dazu – stehen wir Interessierten Frankfurter Bürgern gerne zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Monatlichen Stromspar-Newsletter abonnieren

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: E-Mail-Benachrichtigung ohne eigenen Kommentar.