Stromsparen bei Beleuchtung

Mit Energiesparlampen können Sie ganz einfach Geld sparen. Sie fürchten das vermeintlich ungemütlichen Licht? Diese Sorge ist unbegründet, wenn Sie die Lichtfarben Warmweiß oder Extra-Warmweiß wählen.  Auch in der Form sind die stromsparenden Lampen kaum noch von herkömmlichen Glühbirnen zu unterscheiden.

Der Austausch von Glühbirnen und Halogenlampen senkt den Stromverbrauch in Ihrer Wohnung erheblich. Besonders dort, wo länger als eine halbe Stunde am Tag Licht brennt, sind Energiesparlampen eine gute Wahl. Gerade im Kommen sind die sehr sparsamen LED-Lampen. Sie eignen sich bislang aber eher für die Effektbeleuchtung als Ersatz für Halogenstrahler.

  •  Zuverlässige Energiesparlampen gibt es ab 4 Euro
  • Der Austausch einer 60-Watt-Lampe durch eine Energiesparlampe spart im Jahr durchschnittlich 48 kWh und 7 Euro
  • Mit dem Austausch einer 60-Watt-Glühbirne durch eine Energiesparlampe vermeiden sie 28 kg CO2-Emission.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Monatlichen Stromspar-Newsletter abonnieren

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: E-Mail-Benachrichtigung ohne eigenen Kommentar.