LEDs für Euere Wohnung – Bewerbt Euch bis 13.09.2011

In einem Modellprojekt wird die Stadt Frankfurt LEDs in Haushalten testen. In fünf Frankfurter Haushalten werden Leuchtmittel mit klassischen E14 oder E27-Fassungen (Retrofit) und Halogenlampen gegen LEDs ausgetauscht und die Bewohner zu ihren Erfahrungen mit den neuen Leuchtmitteln befragt. Zudem wird der Stromverbrauch erfasst, um die Ersparnis durch LEDs zu berechnen.

Bewerbung
Ab sofort können sich Frankfurter Haushalte unter der E-Mail-Adresse mitmachen@frankfurt-spart-strom.de mit dem Stichwort „Die Beleuchter kommen“ für den Lampentausch bewerben. Alle Teilnehmer bekommen einen kurzen Fragebogen zugesandt, in dem die Haushaltsgröße und die Anzahl der Leuchtstellen abgefragt werden. Das Energiereferat wählt fünf möglichst repräsentative Haushalte aus, die von einer Lichtplanerin besucht werden. Insgesamt werden pro Haushalt Leuchtmittel im Wert von bis zu 250 Euro eingebaut. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 13.09.2011.

3 Kommentare

  1. Vittoria Ollig via Facebook

    Da bewerbe ich mich doch gleich mal 🙂

  2. Lotto

    Ich bin leider zu spät

  3. Stefanie Schütz

    Die Aktion wurde bis 25.09. verlängert. Eine Bewerbung ist also noch möglich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Monatlichen Stromspar-Newsletter abonnieren

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: E-Mail-Benachrichtigung ohne eigenen Kommentar.