Wie gefällt Ihnen das Klimasparbuch 2011? Umfrage bis 22.08.2011

Liebe Klimasparer,

wie Sie wissen ist in diesem Jahr erstmalig das „Klimasparbuch Frankfurt“ erschienen.

Die Stadt Frankfurt hat ein starkes Interesse das Thema Klimasparen Ihren Bürgern näher zu bringen und in den Alltag zu integrieren. Dafür möchten wir auch unsere Angebote und Informationen stetig überprüfen und verbessern.

In diesem Zusammenhang führen wir eine Umfrage zum „Klimasparbuch“ durch. Mit Ihrer Teilnahme helfen Sie uns das „Klimasparbuch“ für die nächsten Jahre weiter zu entwickeln.
Die Umfrage haben wir gemeinsam mit der Abschlussklasse der Markt- und Sozialforscher, der Stauffenbergschule Frankfurt entwickelt. Dadurch haben die Auszubildenden die Möglichkeit in einem aktuellen und gesellschaftlich notwendigen Themengebiet wichtige Praxiserfahrung zu sammeln. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie dadurch auch die Ausbildung der zukünftigen Markt- und Sozialforscher. Natürlich wurde darauf geachtet, dass alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen strengstens eingehalten werden.

Wenn Sie möchten können Sie am Ende der Umfrage an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Hierfür haben Sie die Möglichkeit Ihre E-Mail Adresse zu hinterlassen. Unter allen Teilnehmern verlosen wir 5 abschaltbare Steckerleisten Moneysaver von Zweibrüder aus unser aktuellen Stand by Kampagne, 15 Klimasparbücher 2012 und 5 Energiesparlampensets.

Mit folgendem Link kommen Sie zu unserer Umfrage

http://famsfrankfurt.limequery.com/51241/lang-de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

2 Kommentare

  1. Finn

    Interessanter Blogpost.Habe ein paar frische Denkanstoesse bekommen. Warte auf neue Beitraege zum Thema.

  2. Banker

    Sehr löbliche Aktion, es sollte nur mehr davon geben. Neulich habe ich im Fernsehen einen Pro-Radfahrer-Werbespot gesehen, ich war positiv überrascht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Monatlichen Stromspar-Newsletter abonnieren

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: E-Mail-Benachrichtigung ohne eigenen Kommentar.