10% weniger Stromverbrauch bis 2020

Zum bevorstehenden Klimagipfel im südafrikanischen Durban hat der BUND für Umwelt und Naturschutz ein neues Sparziel vorgeschlagen. Mit praktischen Tipps wird aufgezeigt, was dafür im eigenen Haushalt getan werden kann. Als wichtiges Werkzeug wird der Energiesparcup empfohlen. Bei der Europameisterschaft der Energiesparer werden regelmäßig Sparhelfer verlost – so auch in diesem Monat.

„Der Stromverbrauch verursacht in Deutschland fast die Hälfte aller CO2-Emissionen. Je schneller wir ihn reduzieren, desto schneller kann er durch 100 Prozent erneuerbare Energien gedeckt werden“, sagt BUND-Vorsitzender Hubert Weiger. Deswegen hat der BUND zum Klimagipfel vom 28. November bis 9. Dezember 2011 auf einer Aktionsseite die besten Tipps und Ratgeber gesammelt.

Als idealen Begleiter beim langfristigen Stromsparen empfiehlt der BUND den Energiesparcup. Bei dem von der Europäischen Kommission geförderten Wettbewerb sorgt das Energiesparkonto für Überblick beim Verbrauch und macht die Sparerfolge der Teilnehmer vergleichbar. Alle, die beim Energiesparcup mitmachen, können immer wieder Sparhelfer gewinnen. Bis zum 23. November 2011 werden zum aktuellen Thema Heizen unter anderem elektronische Thermostate verlost.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Monatlichen Stromspar-Newsletter abonnieren

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: E-Mail-Benachrichtigung ohne eigenen Kommentar.