Gutscheine für ein klimafreundliches Leben

Das Klimasparbuch Frankfurt 2013 ist erschienen

Beim Stadtbummel eine kostenlose Bio-Zimtschnecke naschen, im Ostend gratis ein Stück veganen Kuchen genießen oder einen saftigen Rabatt auf ökofaire (Kinder-) Kleidung einlösen: Das neue Klimasparbuch Frankfurt enthält neben alltagstauglichen Klimatipps attraktive und nachhaltige Angebote in der Mainmetropole; u.a. Kaiser Biobäckerei, Edelkiosk, Restaurant Villa Merton, Organic, Velotaxi Frankfurt und viele mehr!

Mit nützlichen Tipps und über 50 Gutscheinen zeigt das Klimasparbuch 2013, dass sich Nachhaltigkeit lohnt – für den Geldbeutel und die Lebensqualität. Für Eilige wartet eine Übersicht der zehn wirkungsvollsten Klimatipps, die nur wenig Zeit kosten, dafür eine Menge für unser Klima bewirken, etwa der Wechsel zu einem Ökostromanbieter oder die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch bekannte Unterstützer wie die Schauspieler ChrisTine Urspruch (u.a. bekannt als „Alberich“ im Münsteraner Tatort) und Peter Lohmeyer (u.a. „Das Wunder von Bern“) sowie der Architekt des Frankfurter Minimun Impact Hauses Hans Drexler verraten ihre ganz persönlichen Sparpotentiale.

Die Ausgabe Frankfurt 2013 ist im Buchhandel und im Werkstattladen im Frankfurt Forum am Römerberg erhältlich.

Herausgeber: Stadt Frankfurt am Main, Energiereferat; oekom e.V. – Verein für ökologische Kommunikation
ISBN: 978-3-86581-328-2
Oktober 2012 / 4,95 EUR

Informationen auch unter http://klimasparbuch.net/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Monatlichen Stromspar-Newsletter abonnieren

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: E-Mail-Benachrichtigung ohne eigenen Kommentar.