Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2016/17

Sie denken über die Neuanschaffung einer Spülmaschine, eines Wäschetrockners oder eines Kühlschrankes nach? In der aktualisierten Version der Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte, die ab sofort zur Verfügung steht, finden Sie besonders effiziente Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wäschetrockner und Waschtrockner, die dank ihres niedrigen Strom- und Wasserbedarfs besonders geringe Betriebskosten verursachen.

HH Geräte

In der Küche, im Keller oder im Badezimmer – überall finden sie sich: Die Stromfresser im Haushalt.  Fast 40 % des Stromverbrauchs in einem durchschnittlichen 4-Personen-Haushalt machen Großgeräte wie Kühlschrank, Spülmaschiene oder Wäschetrockner aus.

Vor allem alte, ineffiziente Geräte verbrauchen unnötig viel Strom und Wasser und treiben damit die Nebenkostenabrechnung in die Höhe. Deshalb lohnt es sich oft, noch funktionierende Geräte auszutauschen und nicht auf den Tag zu warten, an dem das Gerät plötzlich nicht den Geist aufgiebt. Bei über 10 bzw. 15 Jahre alten Modellen kann sich die Anschaffung eines effizienten Neugeräts bereits nach kurzer Zeit rechnen.

Viele Nutzerinnen und Nutzer unterschätzen die Einsparungspotentiale im Haushalt, da die Verbrauchsunterschiede oft nur als „Stellen hinter dem Komma“ erscheinen, doch die sparsamste Kühl-Gefrier-Kombination mit 250 bis 350 Litern spart z.B. gegenüber dem am meisten Strom verbrauchenden Modell in 15 Jahren insgesamt 1020 € an Stromkosten.

Die aktualisierte Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2016/17″, welche das Niedrig-Energie-Institut (NEI) in Kooperation mit dem Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main veröffentlicht, soll Ihnen dabei helfen, einen Überblick über die momentan angebotenen Haushaltsgeräte zu bekommen. Besonders sparsame Geräte lassen sich dank der übersichtlichen und leicht verständlichen Darstellung besonders einfach ausfindig machen und miteinander vergleichen.

Es freut uns, dass die Zahl ganz besonders effizienter Geräte im Vergleich zum Vorjahr zugenommen hat. In Deutschland werden im Herbst 2016 im Handel etwa 310 verschiedene Kühl- und Gefriergeräte, 638 Waschmaschinen, 370 Spülmaschinen und 83 Wäschetrockner dieser Energieeffizienzklasse angeboten.

Laden Sie sich die Broschüre jetzt als PDF-Datei herunter.
» Zum PDF-Download

Alternativ können Sie die gedruckte Variante über die Website des Energiereferats kostenlos bestellen.
» Zum Bestellformular

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Monatlichen Stromspar-Newsletter abonnieren

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: E-Mail-Benachrichtigung ohne eigenen Kommentar.