Alle Blog-Artikel zum Thema Klimaschutz

Klimaschutz in Frankfurt am Main

Klimaschutz ohne Kernkraft – Frankfurt schaltet um

Bis 2015 soll der Strom in Frankfurt atomfrei sein und bis zum Jahr 2030 sollen die CO2-Emissionen halbiert werden. Dies ist machbar, wenn wir erneuerbare Energien und Erdgas effizient nutzen. In Frankfurt gibt es schon fast 200 Blockheizkraftwerke, die umweltfreundlich Strom und Wärme erzeugen. Die installierte Leistung der Photovoltaikanlagen hat sich in den letzten beiden Jahren jeweils verdoppelt. Und in Windkraft und effiziente Gaskraftwerke werden 500 Millionen Euro investiert. Bereits jetzt werden sämtliche städtischen Einrichtungen und der öffentliche Personennahverkehr mit Ökostrom versorgt. » weiterlesen

Seite 10 von 10« Erste678910